top of page

Neumond im Sternzeichen Fische: Dein Ritual zur Förderung emotionaler Heilung

Liebe Seelen, heute teile ich mit euch ein kraftvolles Ritual zur Förderung emotionaler Heilung, passend zum Neumond im Sternzeichen Fische. Tauche ein in die magische Energie dieses Neumonds und lass dich von der sanften Kraft der Fische inspirieren, während wir uns dem Heilungsprozess widmen. Folge den Schritten, um deine Emotionen zu reinigen, zu zentrieren und den Weg zu innerem Frieden zu ebnen.


Das Zeichen Fische markiert den Übergang zu etwas neuem. Mit ihnen endet ein Zyklus und ein neuer beginnt. Vom werden ins sein. Vom Träumen ins tun. Die Fantasie nimmt Gestalt an und der keimende Samen öffnet seinen Kern, um zu wachsen und zu gedeihen.

Emotionale Heilung darf geschehen. Indem du deinen Gefühlen nicht länger ausweichst, sondern dir erlaubst sie zu spüren. In allen Facetten. Es gibt kein gut oder schlecht. Alle Gefühle dürfen sein. Auflösung und Loslösung darf geschehen. Schleusen können sich öffnen und das Zeichen Fische lässt dich fließen.

Was schwer, traurig und tief ist wandelt der März, nach einem hin und her im Durcheinander, in leuchtende Energie, Tatendrang und ein inneres Kribbeln. Auf dich wartet innere und äußere Freiheit, wenn du zulässt, dass dein Herz sich öffnet und in Verbindung gehen darf. Tritt zur Seite und mach dir selbst Platz, so kannst du ganz du sein.

Ziehe dich zum Neumond noch einmal zurück. Schaue und fühle nach innen. Schreibe intuitiv auf, was sich zeigt und dir in den Sinn kommt. Es ist Zeit, um zu LASSEN- loslassen, zulassen, da sein lassen. Lausche in Ruhe auf die Stimme deiner Seele und erkenne die Botschaften.

Das letzte Zeichen im Tierkreis schenkt uns spirituelle Energie, um zu reflektieren und Ziele für die Zukunft zu setzten. Die Intuition schenkt tiefe Erkenntnisse und die Zeit Qualität im Transit ermöglicht emotionale Heilung. Setze jetzt deinen Fokus für die kommenden Monate.


Atme auf mit den Worten: „Mein Herz ist meine Sonne und meine Sonne ist mein Anker, der mir Freiheit schenkt.“


Das Ritual:


Benötigte Materialien:

- eine weiße Kerze

- eine Schale mit Wasser

- Salz

- ätherische Öle (bevorzugt Lavendel, Rose oder Sandelholz)

- eine ruhige, ungestörte Umgebung

- Papier und Stift

 

Vorbereitung:

- Mache es dir an einem ruhigen Ort gemütlich, an dem du dich wohl fühlst und nicht gestört wirst.

- Zünde die weiße Kerze an und platziere sie vor dir.

- Fülle die Schale mit Wasser und füge eine Prise Salz hinzu, um es zu reinigen und zu energetisieren. Gib nach Belieben die ätherischen Öle hinzu.

 

Entspannung und Zentrierung:

- Setze dich bequem hin und schließe die Augen.

- Atme langsam und tief ein und aus, um dich zu zentrieren und zur Ruhe zu kommen.

- Spüre in dich hinein und erlaube dir, deine Emotionen wahrzunehmen, ohne Urteil oder Bewertung. Alles darf sein.

 

Reinigung:

- Tauche deine Finger in die Schale mit Wasser und Salz und spritze sanft etwas davon um dich herum auf deine Aura, um dich energetisch zu reinigen.

- Visualisiere, wie negative Emotionen und Blockaden von dir abfallen und mit dem Wasser abfließen.

- Wiederhole diesen Schritt einige Male, wenn du möchtest.

 

Absicht setzen:

- Nimm das Papier und den Stift und schreibe deine Absicht auf, emotionale Heilung zu erfahren. Formuliere es klar und präzise.

- Stelle dir vor, wie diese Absicht sich bereits manifestiert hat und wie du dich dadurch fühlst.

 

Meditation:

- Konzentriere dich einige Momente auf die Flamme der Kerze und schließe dann deine Augen.

- Visualisiere, wie das sanfte Licht der Kerze dich umgibt und dich mit liebevoller Energie durchdringt und umhüllt.

- Stelle dir vor, wie du von einem heilenden, beruhigenden Ozean aus reinem Licht umgeben bist, der alle deine Emotionen und Wunden umspült und heilt.

 

Dankbarkeit:

- Nimm dir einen Moment, um dankbar für die Heilung zu sein, die du empfängst und für die Unterstützung, die du von den spirituellen Kräften erhalten hast.

- Öffne dein Herz und sende Dankbarkeit und Liebe in alle Richtungen des Universums.

 

Abschluss:

- Komme in deiner Geschwindigkeit wieder im Raum an und öffne deine Augen. 

- Blase die Kerze aus und beende das Ritual mit einem Gefühl der Ruhe und Gelassenheit.

- Vertraue darauf, dass die energetische Arbeit, die du geleistet hast, weiterhin wirkt und dass du auf dem Weg zu emotionaler Heilung bist.

 

Integration:

- Nimm dir Zeit, um nach dem Ritual in Ruhe deine Erfahrungen zu reflektieren.

- Schreibe dir gerne deine Gedanken dazu auf.

- Achte in den folgenden Tagen auf Zeichen und Synchronizitäten, die dir zeigen, dass das Universum auf deine Absicht reagiert.

 

Dieses Ritual kann bei regelmäßiger Anwendung dazu beitragen, dich mit deinem inneren Frieden und Wohlbefinden zu verbinden.


Und wenn dir danach ist: Musik an - Welt aus! Bewege dich intuitiv zu Musik. Bewegung hilft dir, dich bewusst mit deinem Körper zu verbinden, dich zu spüren und deine Gefühle im wahrsten Sinne des Wortes in Bewegung zu bringen. Tanze frei, ohne darüber nachzudenken, wie du dabei aussiehst. Finde in den Fluss der Musik. Wäre die Fische Season für mich ein Song, dann "Father Ocean" von Monolink. :) Diesen und weitere Titel findest du auf meiner Spotify Playlist. https://spotify.link/DaIJexKiHHb


Namasté und happy new moon!

Deine Jessica



Neumond Sternzeichen Fische

Comentários


bottom of page