top of page

Manifestation im Glas – das Spell Jar



Ein "Spell Jar" ist eine Art magisches Werkzeug oder Gegenstand, der insbesondere in der modernen Hexerei oder in der Wicca-Tradition Verwendung findet. Es ist eine intensive Manifestation im Glas, denn man verbindet sich mit einem bestimmten Wunsch bzw. mit einer konkreten Absicht und konzentriert sich intensiv auf die Erfüllung. So fügt man verschiedene Dinge zu einem neuen Ganzen zusammen, bespricht sie mit der gewünschten Intention und intensiviert das Ritual.

 

Ein Spell Jar besteht im Wesentlichen aus einem Glasbehälter oder Einmachglas, das mit verschiedenen Zutaten gefüllt ist, um eine bestimmte Absicht oder ein bestimmtes Ziel zu unterstützen. Diese Zutaten können Kräuter, Kerzen, Salze, Kristalle, Schmuckstücke, Symbole, Öle oder andere magische Gegenstände sein, die symbolisch oder energetisch mit dem beabsichtigten Zweck verbunden sind. Hier sind der Fantasie und den Möglichkeiten so gut wie keine Grenzen gesetzt.

 

Die Idee hinter einem Spell Jar ist es, die Energie der enthaltenen Zutaten zu bündeln und zu verstärken, um die Absicht zu unterstützen. Das Verschließen des Glases versiegelt symbolisch die Energie und hält sie bis zum Zeitpunkt der Entladung oder Manifestation aufrecht.

 

Spell Jars können für verschiedene Zwecke hergestellt werden, wie z.B. Schutz, Liebe, Erfolg oder Glück. So kann ein Spell Jar eine kraftvolle Möglichkeit sein, um die Absicht zu setzen und die Energie zu bündeln, um neue Freundschaften anzuziehen. Hier eignene sich getrocknete Kräuter wie Lavendel (für Harmonie und Frieden), Minze (für Kommunikation und Freude) und Rosmarin (für Vertrauen und Stärke). Außerdem passen Rosenquarz-Kristalle (für Liebe und Freundschaft) und nach Belieben ein Symbol, dass für Freundschaft stehen kann wie z.B. ein Yin & Yang Zeichen oder ein Freundschaftsband. Die genauen Zutaten und die Art der Herstellung können je nach persönlicher Vorliebe oder spezifischem Ziel variieren. Es gibt viele Bücher, Websites und Ressourcen, die Informationen über die Verwendung von magischen Zutaten bieten. Hier ist es empfehlenswert auf die eigene Intuition und die persönlichen Verbindungen zu bestimmten Zutaten zu vertrauen. Manchmal fühlen wir uns von bestimmten Dingen angezogen oder haben das Gefühl, dass sie energetisch mit unserer Absicht resonieren.

 

Das Herstellen eines Spell Jars ist ein kreativer und intuitiver Prozess:

 

Setze deine Absicht: Überlege dir genau, welche Absicht du mit deinem Spell Jar setzen möchtest. Möchtest du Schutz, Liebe, Erfolg, Heilung oder etwas anderes erreichen?

 

Besorge die Materialien: Sammle die Zutaten, die du für dein Spell Jar verwenden möchtest. Dies können Kräuter, Steine, Symbole, Öle, Salze, Kerzen, kleine Gegenstände oder andere magische Materialien sein, die mit deiner Absicht in Verbindung stehen. Frische Kräuter wirken am besten, sind diese gerade nicht verfügbar, tut es auch die getrocknete Variante. Ich befülle meine Spell Jars grundlegend mit 1-2 Kristallen, 3-4 Kräutern, meist etwas Salz und dem "Wunschzettel". Dazu kommen nach Belieben und je nach Zweck weitere Zutaten.

 

Reinigung: Reinige und kläre deine Materialien, um negative Energien zu entfernen und die Zutaten auf die neue Absicht auszurichten. Du kannst dies durch Räuchern mit Weihrauch, Halten unter fließendes Wasser oder durch andere Reinigungsrituale tun.

 

Lade deine Zutaten auf: Lade deine Zutaten mit deiner Absicht auf, indem du sie liebevoll berührst, visualisierst, wie sie die gewünschte Energie absorbieren, oder positive Affirmationen aussprichst.


Formuliere deinen Zauberspruch: Schreibe deinen Wunsch, bzw. den Zweck des Spell Jars klar formuliert auf einen kleinen Zettel und ende immer mit den Worten: "So sei es." Wenn du dir z.B. Glück für ein Projekt wünschst schreibst du: "Ich wünsche, dass dieses Projekt voller Glück und Erfolg ist. So sei es."

 

Fülle das Glas: Fülle das Glas schichtweise mit deinen aufgeladenen Zutaten. Beginne mit den schwereren oder größeren Gegenständen am Boden und füge dann die kleineren Zutaten hinzu. Füge den gefalteten Zettel mit Absichten oder Wünschen hinzu.

 

Verschließe das Glas: Sobald das Glas gefüllt ist, verschließe es fest. Du kannst einen Deckel verwenden und ihn mit farblich passendem Kerzenwachs versiegeln. (bspw.: rot=Liebe, Mut, Energie; Orange=Kreativität, Enthusiasmus, Vitalität; Gelb=Licht, Optimismus, Kommunikation; grün=Wachstum, Harmonie, Fruchtbarkeit; blau=Frieden, Weisheit, Wahrheit; lila=Transformation, Spiritualität, Intuition; weiß=Klarheit, Reinigung, Erleuchtung; schwarz=Tiefe, Schutz, Loslassen)

 

Lade das Spell Jar auf: Halte das Glas in deinen Händen und lade es mit deiner Energie und Absicht auf. Visualisiere, wie die Energie im Jar pulsiert und deine Absicht unterstützt. Du kannst es auch in einer Mondnacht im Freien aufladen, aber tue dies bitte nicht in einer Neumondnacht, sondern in zunehmenden Mondphasen oder direkt vor Vollmond.

 

Platziere das Spell Jar: Platziere das Spell Jar an einem Ort, der für deine Absicht geeignet ist. Dies kann dein Altar, dein Schlafzimmer, dein Arbeitsplatz oder ein anderer spezieller Ort sein.


Intensivieren der Energie: Um den Wicca Zauber zu vollenden wird dann folgender Satz 9x konzentriert wiederholt: "Voll Magie steht mein Glas nun da, die Wünsche werden bald schon wahr."

 

Pflege des Spell Jars: Pflege dein Spell Jar regelmäßig, indem du es auflädst, reinigst und gelegentlich deine Absicht erneuerst.

 

Entsorge des Spell Jars: Wenn deine Absicht erfüllt ist oder du das Spell Jar nicht mehr benötigst, kannst du es entsorgen. Du kannst die Zutaten recyceln, das Glas reinigen und für ein neues Projekt verwenden oder es in der Natur begraben.


Fühle dich frei, deine eigenen Variationen und Intuitionen einzubringen, um ein einzigartiges und kraftvolles Werkzeug zu schaffen, das deine Absicht unterstützt.



Es war einmal...

Die Magie des Spell Jars: Eine Reise der Absicht und Manifestation

In einem abgelegenen Dorf, umgeben von dichten Wäldern und mystischen Nebeln, lebte eine junge Frau namens Elara. Elara war eine Träumerin, die von einer Welt voller Magie und Möglichkeiten träumte. Doch sie fühlte sich oft von den stürmischen Wellen des Lebens überwältigt und sehnte sich nach einem Weg, ihre Träume zu verwirklichen und ihre Absichten zu manifestieren.

Eines Tages, als Elara durch den Wald streifte und nach Antworten suchte, stieß sie auf eine alte Hütte, versteckt unter einem dichten Blätterdach. Neugierig trat sie ein und fand sich in einem Raum voller geheimnisvoller Gegenstände wieder. In der Mitte des Raumes stand ein Tisch, auf dem ein leeres Glas wartete.

Eine weise Hexe, die in der Hütte lebte, trat aus dem Schatten hervor und lächelte Elara an. "Willkommen, Suchende", sprach die Hexe mit sanfter Stimme. "Du trägst den Wunsch nach Veränderung und Manifestation in deinem Herzen. Ein Spell Jar könnte der Schlüssel sein, den du suchst."

Die Hexe erklärte Elara die Kunst des Spell Jars: Wie man mit Absicht und Liebe Zutaten auswählt, sie mit Energie auflädt und in einem Glas versiegelt, um die gewünschte Realität zu manifestieren. Elara war fasziniert von dieser Idee und beschloss, ihr eigenes Spell Jar zu erschaffen.

Mit einem klaren Ziel vor Augen, begann Elara ihre Zutaten zu sammeln. Sie wählte frische Kräuter für Heilung, funkelnde Kristalle für Klarheit und Kraft, und farbenfrohe Blumen für Freude und Schönheit. Jedes Element wurde liebevoll ausgewählt und mit ihrer Absicht aufgeladen.

Als das Glas gefüllt war, schloss Elara es fest und fühlte die Energie pulsieren, bereit, ihre Träume zu unterstützen. Sie dankte der Hexe für ihre Anleitung und verließ die Hütte, bereit, ihre Reise der Manifestation fortzusetzen.

In den folgenden Wochen beobachtete Elara mit Staunen, wie sich ihre Absichten langsam manifestierten. Sie fühlte sich gestärkt, geerdet und voller Lebensfreude. Ihr Spell Jar diente als ständige Erinnerung an die Kraft der Absicht und die Magie, die in ihr lag.

Durch die Kunst des Spell Jars erkannte Elara, dass sie die Schöpferin ihres eigenen Schicksals war. Sie ermutigte andere, ihre eigenen Spell Jars zu erschaffen und ihre Träume zu verwirklichen. Denn in einem Spell Jar liegt nicht nur die Magie der Zutaten, sondern auch die Kraft des Glaubens und der Absicht, die die Realität formen können.

Und so lebte Elara weiterhin in ihrem Dorf, umgeben von Wäldern und Nebeln, aber nun mit einem neuen Bewusstsein für die unendlichen Möglichkeiten, die das Leben zu bieten hatte. Und in ihrem Herzen trug sie die Erinnerung an die Magie des Spell Jars, die sie für immer verändert hatte.



Spell Jar

Comments


bottom of page