top of page

Sommersonnwende 20.6.2024 - Dein lichtvolles Ritual zu Litha

Aktualisiert: 17. Juni

Die Sommersonnenwende, auch bekannt als Litha, markiert den längsten Tag des Jahres, wenn die Sonne ihren höchsten Stand am Himmel erreicht. Sie findet um den 21. Juni statt.

Litha ist in der keltischen Kultur das Gegenstück zur Wintersonnwende Yule, welche Im Gegensatz zu Litha die Rückkehr des Lichts am kürzesten Tag des Jahres markiert. Die Zeit um Litha hat besondere Bedeutung, weil sie den Höhepunkt des Sommers und des Wachstums in der Natur darstellt. Es ist eine Gelegenheit, die Fülle und das Leben zu feiern, die durch die langen Tage und das warme Wetter ermöglicht werden. Litha sthet für Licht und traditionell wurde die Sommersonnenwende mit Feuerfesten, Tänzen und Festessen gefeiert, um das Licht und die Wärme der Sonne zu ehren.

Die Feier der Sommersonnenwende kann auch eine Möglichkeit sein, sich gezielt mit der Natur zu verbinden, die Gemeinschaft zu stärken und Dankbarkeit für das Gedeihen der Pflanzen und das Leben im Allgemeinen zu zeigen. Indem wir diese Tradition fortführen, erinnern wir uns an den natürlichen Zyklus der Jahreszeiten und unsere Verbindung zur Umwelt.

 

Ritual zur Sommersonnenwende

Ein einfaches Ritual, das du allein oder mit deinen Freunden und deiner Familie durchführen kannst, habe ich hier für dich aufgeschrieben. Es ist leicht umsetzbar und erfordert keine speziellen Materialien.


  1. Finde einen schönen Ort in der Natur Suche dir einen Platz im Freien, vielleicht im Garten, im Park oder am See. Es sollte ein Ort sein, an dem du dich wohlfühlst und die Natur genießen kannst.

  2. Dekoriere den Ort Sammle Blumen, Blätter und vielleicht ein paar Kerzen oder Lichterketten. Dekoriere deinen Platz damit, um eine festliche Atmosphäre zu schaffen.

  3. Sammle deine Freunde und Familie Lade Menschen ein, die dir wichtig sind. Gemeinsam macht das Ritual noch mehr Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

  4. Entzünde ein kleines Feuer oder Kerzen Wenn es möglich ist, mache ein kleines Lagerfeuer. Falls das nicht geht, zünde ein paar Kerzen an. Das Feuer symbolisiert die Sonne und das Licht, das uns wärmt und nährt.

  5. Teilt eure Dankbarkeit Setzt euch im Kreis um das Feuer oder die Kerzen und teilt miteinander, wofür ihr dankbar seid. Jeder kann kurz erzählen, was ihn oder sie in letzter Zeit glücklich gemacht hat oder was er oder sie besonders schätzt.

  6. Genießt ein gemeinsames Essen Bereite einfache Speisen vor, die ihr draußen essen könnt. Das können Sandwiches, Obst, Salate oder etwas vom Grill sein. Teilt das Essen und genießt die Zeit miteinander.

  7. Macht einen Wunsch Jeder kann einen Wunsch oder eine Hoffnung für die kommende Zeit äußern. Schreibt eure Wünsche auf kleine Zettel und werft sie ins Feuer oder legt sie unter die Kerzen. Das symbolisiert, dass ihr eure Wünsche dem Licht und der Wärme anvertraut.

  8. Schließt mit einem gemeinsamen Lied oder Tanz Singt ein einfaches Lied oder tanzt gemeinsam. Musik und Bewegung bringen Freude und verstärken das Gefühl der Gemeinschaft.

Dieses Ritual ist eine schöne Möglichkeit, die Sommersonnenwende zu feiern und das Leben zu genießen. Es ist einfach, braucht nicht viel Vorbereitung und bringt dich in Kontakt mit der Natur und den Menschen, die dir wichtig sind. Probier es aus und genieße die längsten Tage des Jahres!


Allein-Ritual zur Sommersonnenwende

Wenn du die Sommersonnenwende lieber allein feiern möchtest, gibt es auch dafür ein einfaches und erfüllendes Ritual. Hier ist eine Anleitung, die dir helfen kann, diesen besonderen Tag ruhig und besinnlich zu erleben.


  1. Finde einen ruhigen Platz in der Natur Suche dir einen Ort, an dem du ungestört bist und die Natur genießen kannst. Das kann dein Garten, ein Park oder ein nahegelegener Wald sein. Achte darauf, dass du dich dort wohl und sicher fühlst.

  2. Bereite deinen Platz vor Nimm eine Decke oder ein Sitzkissen mit, um es dir bequem zu machen. Vielleicht möchtest du auch ein paar Blumen oder Blätter sammeln und um dich herum verteilen, um eine schöne Atmosphäre zu schaffen.

  3. Entzünde eine Kerze oder ein kleines Feuer Wenn es erlaubt und sicher ist, zünde eine kleine Kerze an oder mache ein kleines Lagerfeuer. Das Licht symbolisiert die Sonne und bringt Wärme und Helligkeit in dein Ritual.

  4. Reflektiere und schreibe auf Nimm ein Tagebuch oder ein Stück Papier mit. Setz dich hin, schließe die Augen und denke über das vergangene Halbjahr nach. Was hast du erlebt, wofür bist du dankbar? Schreibe deine Gedanken und Gefühle auf. Dies hilft dir, Klarheit zu gewinnen und deine Dankbarkeit auszudrücken.

  5. Mach eine Meditation oder Atemübung Setz dich bequem hin, schließe die Augen und konzentriere dich auf deinen Atem. Atme tief ein und aus, lass alle Gedanken los und spüre die Ruhe und den Frieden der Natur um dich herum. Verweile in diesem Zustand für 10 bis 15 Minuten.

  6. Formuliere deine Wünsche Überlege dir, was du dir für die kommende Zeit wünschst. Schreibe deine Wünsche auf einen Zettel. Du kannst ihn später in deinem Tagebuch aufbewahren oder verbrennen, um deine Wünsche symbolisch loszulassen und dem Universum anzuvertrauen.

  7. Verbinde dich mit der Natur Nimm dir Zeit, um bewusst die Natur um dich herum wahrzunehmen. Beobachte die Pflanzen, lausche den Vögeln, fühle den Wind auf deiner Haut. Diese Verbindung zur Natur kann sehr beruhigend und erdend sein.

  8. Abschluss mit einem Dankgebet oder einer Affirmation Beende dein Ritual, indem du deine Dankbarkeit ausdrückst. Das kann in Form eines kleinen Gebets, einer Affirmation oder einfach in Gedanken geschehen. Bedanke dich für die Sonne, die Natur und die Erfahrungen, die du machen durftest.

Dieses Ritual ist eine wundervolle Möglichkeit, die Sommersonnenwende ruhig und reflektierend zu begehen. Es hilft dir, dich zu zentrieren, deine Dankbarkeit auszudrücken und deine Wünsche für die Zukunft zu formulieren. Genieße die Zeit allein und finde Frieden und Freude in diesem besonderen Moment.


Ätherische Öle und Edelsteine

Für ein lichtvolles Ritual zur Sommersonnenwende können verschiedene Edelsteine und ätherische Öle verwendet werden, die die Energie der Sonne, des Lichts und des Sommers symbolisieren und unterstützen.

Edelsteine:

  1. Citrin: Citrin ist ein kraftvoller Stein, der mit der Sonnenenergie verbunden ist und Freude, Wärme und Positivität fördert. Er hilft dabei, unser inneres Licht zu stärken und negative Energien zu transformieren.

  2. Sonnenstein: Wie der Name schon sagt, ist der Sonnenstein mit der Sonnenenergie verbunden und strahlt eine warme, einladende Energie aus. Er fördert Optimismus, Selbstbewusstsein und Kreativität und unterstützt uns dabei, unsere Ziele zu erreichen.

  3. Bernstein: Bernstein ist ein Stein der Lebensfreude und des Sonnenlichts. Er hilft dabei, negative Energien abzuschirmen und bringt Licht und Wärme in unser Leben. Bernstein kann uns dabei unterstützen, uns mit unserer inneren Kraft zu verbinden und unsere Lebensenergie zu steigern.

Ätherische Öle:

  1. Zitrusöle (wie Zitrone, Orange, Bergamotte): Zitrusöle haben einen erfrischenden und belebenden Duft, der uns dabei helfen kann, uns mit der Energie der Sonne zu verbinden. Sie fördern Optimismus, Freude und Vitalität und bringen Licht in unsere Stimmung.

  2. Lavendel: Lavendelöl hat eine beruhigende und ausgleichende Wirkung und kann uns dabei helfen, uns zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Es fördert inneren Frieden und Harmonie und unterstützt uns dabei, uns mit unserer inneren Weisheit zu verbinden.

  3. Rosmarin: Rosmarinöl hat eine anregende und erhebende Wirkung und kann uns dabei helfen, unsere Konzentration zu steigern und unsere mentale Klarheit zu verbessern. Es fördert Energie, Ausdauer und Durchhaltevermögen und hilft uns dabei, unsere Ziele mit Entschlossenheit zu verfolgen.


Werbung:

Eine passende Kerze, die dich bei deinem Ritual zu Litha unterstützen kann findest du bei YouMoon. Dieser Tag symbolisiert Aktion, Energie, Fruchtbarkeit, Manifestation, Kreation, Wärme, Feuer, Licht und Fülle. Es ist der erste Tag des Sommers, DEINES Sommers! Wir dürfen die Fülle des Lebens spüren, genau so wie es grad ist. Diese Kerze kannst du an der Sommersonnenwende anzünden und mit ihr in einem Ritual den Sommer begrüßen.

Was willst du kreieren? Was kannst du genießen? Welches Licht möchtest Du jetzt leuchten lassen? 

Die Candle Litha eignet sich auch perfekt für deinen Altar!

Mit dem Code 'DIEMANIFESTORIN' erhältst du 10% Rabatt auf das gesamte youmoon Sortiment (außer Monatsboxen, Gutscheine & Workshops)



Sommersonnwende

Comments


bottom of page